Alt-Prenzlau. Eine nostalgische Zeitreise

Jürgen Theil: Alt-Prenzlau. Eine nostalgische Zeitreise. (2020 – real im Oktober 2019)
Sutton Heimat, Sutton Verlag GmbH

Inhaltsverzeichnis:
Einleitung. 6–8
1.      Wohnbebauung der Altstadt. 9–22
2.      Markt und Marienkirche. 23–34
3.      Denkmäler. 35–40
4.      Wohnbebauung außerhalb der Altstadt. 41–52
5.      Öffentliche Gebäude und Fabriken. 53–70
6.      Uckersee, Promenaden und Parkanlagen. 71–96
7.      Militär und Gesellschaft. 97–117
Chronik 1234/35–1945. 118–119
Bildnachweis. 120

Prenzlau bot sich dem Besucher vor den Zerstörungen des Zweiten Weltkrieges als beschauliche Garnisonstadt dar, überragt vom beeindruckenden Ensemble von Marienkirche und Mitteltorturm.

Erstmals lässt Jürgen Theil nun das alte Prenzlau mit rund 190 überwiegend farbigen Bildern aus seiner umfangreichen Sammlung sowie öffentlichen und privaten Archiven wiederauferstehen. Mit raren Farbdias, teils handkolorierten Postkarten und qualitätvollen zeitgenössischen Gemälden vermittelt der Erfolgsautor und Vorsitzende des Uckermärkischen Geschichtsvereins einen lebendigen Eindruck von der früheren Atmosphäre der Stadt. Die Bilder zeigen die Straßenzüge der Altstadt und der Vorstädte, öffentliche Gebäude und die Kasernen, aber auch das bunte Treiben an der Uckerpromenade und auf dem Uckersee.

Dieser Bildband lädt ein zu einem abwechslungsreichen Spaziergang durch die ehemalige Hauptstadt der Uckermark, der Alt-Prenzlau in einem ganz neuen Licht erscheinen lässt.
(Klappentext)

Buchvorstellung bei „Antenne Brandenburg“:
https://www.antennebrandenburg.de/service/buchtipps/juergen-theil–alt-prenzlau–eine-nostalgische-reise.html