Hilferuf

Liebe Besucher,

herzlich willkommen auf unserer Homepage!

Der Uckermärkische Geschichtsverein bemüht sich seit 1989 auf verschiedenste Art und Weise, die Geschichte der Uckermark zu erforschen und den Menschen näherzubringen.

Wir würden uns freuen, wenn Sie sich hier ein wenig umsehen und sich über uns und die bisherige Vereinsarbeit informieren. Vielleicht findet das eine oder andere Projekt Ihr Interesse, Mitstreiter sind gern gesehen, Hilfe und Unterstützung willkommen. Besonders beliebt bei unseren Gästen ist das breite Angebot an Regionalliteratur.

Fragen / Hinweise / Anmerkungen bitte an: info@uckermaerkischer-geschichtsverein.de

 

Wenn Sie uns „offline“ treffen möchten, besuchen Sie einfach unsere nächste Veranstaltung oder kommen Sie in unsere Vereinsräume:

Sitz-Grabowstraße-1 Sitz des Vereins:Unser Hauptsitz befindet sich in der obersten Etage des Sparkassenkommunikationszentrums in der Grabowstraße 6 in Prenzlau. Sie können uns dort in unserer Bibliothek immer donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr erreichen.
Sitz der Wohnbau GmbH Prenzlau (Friedrichstraße 41): In der zum Sitz der Wohnbau Prenzlau umgebauten ehem. Post befindet sich unser neues Zeitungsarchiv (Haupteingang, mit dem Fahrstuhl in den Keller, links – dann wenige Meter rechts). Das Archiv ist immer donnerstags von 17.00 bis 19.00 Uhr geöffnet. Die Nutzung zu anderen Zeiten können Sie mit uns per Mail vereinbaren. Einrichtung des Archivs
Steintorturm_Zeitungsarchiv Steintorturm: Im Steintorturm unterhalten wir eine kleine Ausstellung. Von April bis Oktober kann er von 14.00 bis 16.00 Uhr besichtigt werden. Separate Turmbesichtigungen können Sie unter der Telefonnummer 03984 / 80 35 35 vereinbaren.
Interessantes auf einen Blick:
Online-Lesesaal: Online-Shop:
hier können Sie online einige unserer Publikationen lesen Interesse an einer Publikation? hier können Sie schnell und einfach bestellen!
Süring Heft 25
Chronik

Süring
Gesamtfassung
Mitteilungen des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau Heft 25 (2018) Prenzlau in der Zeit zwischen Reformation und Gegenreformation. Schülerarbeiten, Heft 9