Hilferuf

Buchvorstellung zu „750 Jahre Schwedt und Vierraden“

Lade Karte ...

Datum/Uhrzeit
12/12/2014
19:00

Wo?
Berlischky-Pavillon


Der Uckermärkische Geschichtsverein zu Prenzlau (UGVP) und das Museum Schwedt stellen das neue Mitteilungsheft des UGVP vor. Das nunmehr 21. Heft widmet sich hauptsächlich der Geschichte von Schwedt und Vierraden. Die älteste Erwähnung der beiden Orte stammt aus dem Jahre 1265, diese jährt sich also 2015 zum 750. mal. Insgesamt 21 Artikel, überwiegend von Autoren aus Schwedt und Vierraden, beleuchten die wechselvolle Geschichte der beiden Orte. Der Bogen spannt sich von den ersten Besiedlungsspuren in der Steinzeit bis zur Nachwendezeit.

Pressemeldung