Hilferuf

Anke Silomon, Matthias Gienke (Hrsg.): Brüssow. Die Sophienkirche und ihr Pfarrer Albrecht Schönherr. (2016)
herausgegeben im Auftrag der Kirchengemeinde Brüssow
Thomas Helms Verlag, ISBN: 978-3-940207-56-2

Inhaltsverzeichnis:
Matthias Gienke Einführung. 7–8
Das Projekt 9
Anke Silomon Die Sophienkirche in Brüssow und Albrecht Schönherr – Der Anfang. 11–14
Die Stadt Brüssow und ihre Geschichte 15
Günter Trester Aus der Geschichte der Stadt Brüssow in der Uckermark. 17–55
Die Kirchen der Stadt und ihre Geschichte 57
Rochus Stordeur Zur Geschichte der Sophienkirche in Brüssow. 59–70
Rochus Stordeur Altlutherische Kirche Brüssow. 71–72
Albrecht Schönherr, die Bekennende Kirche und Brüssow 73
Anke Silomon Albrecht Schönherr – Bekennender Christ, Soldat der Wehrmacht und Pfarrer in Brüssow. 75–91
Jürgen Henkys Die Gestaltung der Emporenbrüstung, Bilder – Sprüche – Strophen. 92–110
–          Die Bilder. 92
–          Die Liedstrophen. 92
–          Die Bibelsprüche. 93–110
Albrecht Schönherr Erste Pfarrstelle in Brüssow. 111–121
Valentin Schönherr Hilde Schönherr, Pfarrfrau und Pfarrerin in Brüssow. 122–131
–          Herkunft. 122–124
–          Pfarrfrau (1937 bis 1940, 1941). 125
–          Vertreterin des Pfarrers (1940, 1942 bis 1945). 125–129
–          Pfarrerin (1945 bis 1946). 129–131
Wolfgang Schneider Erinnerungsnotizen. Gespräche zwischen Georg-Volkmar Graf Zedtwitz von Arnim, Eberhardt Bethge, Bischof Albrecht Schönherr und mir. 132–133
Wolfgang Huber Vom Brüssower Pfarrer zum Bischof – Albrecht Schönherr. 134
Albrecht Schönherr Besiegte Angst. Predigt über Johannes 16,33. Gehalten am 3. September 1939 in Brüssow. 140
Jürgen Henkys Nachruf auf Albrecht Schönherr. 143
Bildnachweis 150
Zu den Herausgebern. 150

Die Stadt Brüssow in der Uckermark, die dortige evangelische Sophienkirche und ihr ehemaliger, der Bekennenden Kirche angehörender Pfarrer Albrecht Schönherr und seine Frau Hilde Schönherr bergen interessante, wenn nicht geheimnisvolle Geschichten. Diese werden hier spannend und informativ erzählt – maus ganz unterschiedlichen Perspektiven.
(Klappentext)