Hilferuf

Heimatkalender für den Kreis Prenzlau 1984. (1983)

Herausgeber: Kreiskulturhaus Prenzlau

Inhaltsverzeichnis:  
  Kalendarium. 4–10
Berthold Hesse Zum Geleit. 12–13
  Die geographische Lage Prenzlaus. 14–16
  Die Stadtgründung. 16–21
Max Lindow Spruch. 21
  Die Stadtwappen. 22
Gerhard Kohn Aus der Geschichte Prenzlaus von den Anfängen bis zum 16. Jahrhundert. 23–27
Annegret Lindow Kriegsnot und Junkerinteressen. Prenzlaus Entwicklung vom 17.–19. Jahrhundert. 28–31
  750 – Jahr – Feier – im Juni 1984. 31
Bruno Pfeffer Der Traum von „Preußens Gloria“. Über die unheilvolle Herrschaft des preußisch-deutschen Militarismus in Prenzlau. 32–36
  Aus der Geschichte der Arbeiterbewegung in Prenzlau. 37–42
  Festfanfare. 42
  Zwei Söhne unserer Stadt. 43
Max Lindow Mien Uckersee. (Gedicht). 44
Heinz Schmandra Aus der „Prenzlauer Zeitung und Kreisblatt“ 1884. 46–47
Heinz Schmandra, Bruno Pfeffer Die Stunde „Null“ + 39 Jahre. 48–56
Bernd Kaufmann Zeit gespart – Geld gespart. 57–58
Jutta Rabe, Kurt Thorhauer Butter vom Roboter. 59–62
Helmuth Schonert Rufe vom Kirchturm. 62–65
Annegret Lindow Wetterfahne auf dem Nordturm. 65–66
Wolfgang Peterson Vier Brüder für den Roboter. 67–68
  Glückwunsch zum 30. 68
Rudolf Wilhelm Besuch bei einer 750jährigen. 69–82
  Christiane Wartenberg. 82
Frank Wieland Der neue Rabe auf dem Mitteltorturm. 83–85
  Über 2000 Meter Film. 85
Axel Kempert Eine waschechte Prenzlauerin. 86–89
Dieter Winter Anziehungspunkt für tausende Bürger. 89–91
  Wärmster Juli seit 1893. 91–93
  Stadtgeschichte in Daten. 94–95