Hilferuf

Heimatblätter des Angermünder Tageblatts 1939.

Organ des Vereins für Heimatkunde.

Inhaltsverzeichnis:  
E. Darsow Gustav Adolf und das Joachimsthalsche Gymnasium. 18. Jg. Nr. 1 07./08.01.1939 1–2
  57 Grad Kälte in der Kurmark. Aber vor 200 Jahren. 18. Jg. Nr. 1 07./08.01.1939 2
  Kurmärkischer Seidenbau im Aufschwung. Noch heute Maulbeerbäume aus friderizianischen Tagen. 18. Jg. Nr. 2 14./15.01.1939 1–2
  Ein Spreedorf erinnert an einen Australienforscher. 18. Jg. Nr. 2 14./15.01.1939 2
  Burggraf Friedrichs Einzug in die Prignitz. Märkische Städte huldigen nach Jahren heilloser Zerrüttung ihrem neuen Landesherrn. 18. Jg. Nr. 2 14./15.01.1939 2
Theodor Fontane Heimkehr. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 2 14./15.01.1939 2
  Märkische Städte im Hansabund. 18. Jg. Nr. 3 21./22.01.1939 1–2
Kurt Hinze Der Winterkönig kommt. 18. Jg. Nr. 3 21./22.01.1939 2
Walter Richter Winter. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 3 21./22.01.1939 2
  Wie das Dorf Friedrichswalde entstand. 30 Zweibrücker Kolonisten gründeten es um 1750 / Einiges aus den Gründungsakten. 18. Jg. Nr. 4 28./29.01.1939 1–2
Max Lindow Hinner de Schüün. 18. Jg. Nr. 4 28./29.01.1939 2
Kurt Hinze Der Winterkönig kommt. 18. Jg. Nr. 4 28./29.01.1939 2
  Fröhliche Fasenacht längs der Oder. 18. Jg. Nr. 5 04./05.02.1939 1
Gustav Schüler Flößer auf der Oder. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 5 04./05.02.1939 1
Max Lindow Die Hochzeitsreise. 18. Jg. Nr. 5 04./05.02.1939 2
  In Luckenwalde wird „kariedelt“. Ein Faschingsbrauch. 18. Jg. Nr. 5 04./05.02.1939 2
  Wie das Dorf Friedrichswalde entstand. 30 Zweibrücker Kolonisten gründeten es um 1750 / Einiges aus den Gründungsakten. 18. Jg. Nr. 6 11./12.02.1939 1.2
Max Lindow Die Hochzeitsreise. 18. Jg. Nr. 6 11./12.02.1939 2
  Märkische Sagen. Der Teufelssee. 18. Jg. Nr. 6 11./12.02.1939 2
Waterstradt Ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Zur 25-Jahrfeier der Uckermärkischen Oberschule für Jungen in Angermünde. 18. Jg. Nr. 7 18./19.02.1939 1–3
Waterstradt Ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Zur 25-Jahrfeier der Uckermärkischen Oberschule für Jungen in Angermünde. 18. Jg. Nr. 8 25./26.02.1939 1–2
Waterstradt Ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Zur 25-Jahrfeier der Uckermärkischen Oberschule für Jungen in Angermünde. 18. Jg. Nr. 9 04./05.03.1939 1–3
Waterstradt Ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Zur 25-Jahrfeier der Uckermärkischen Oberschule für Jungen in Angermünde. 18. Jg. Nr. 10 11./12.03.1939 1–2
Waterstradt Ein halbes Jahrhundert Schulgeschichte. Zur 25-Jahrfeier der Uckermärkischen Oberschule für Jungen in Angermünde. 18. Jg. Nr. 11 18./19.03.1939 1–2
  Wie das Dorf Friedrichswalde entstand. 30 Zweibrücker Kolonisten gründeten es um 1750 / Einiges aus den Gründungsakten. 18. Jg. Nr. 12 25./26.03.1939 1–2
  „Eine schaurige Geschichte hat sich zugetragen“. Allerlei Kuriosa aus märkischem Land. 18. Jg. Nr. 12 25./26.03.1939 2
  Sonne im Frühling. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 12 25./26.03.1939 2
  Germanische Weihestätten in der Mark. 18. Jg. Nr. 13 01./02.04.1939 1
  Schuhmacher und Gerber in märkischen Städten. 18. Jg. Nr. 13 01./02.04.1939 1–2
Max Lindow Inseg’nskinner. 18. Jg. Nr. 13 01./02.04.1939 2
Eberhard Ioene Osterbräuche im Angermünder Dorf. 18. Jg. Nr. 14 08./09.04.1939 1–2
  In Potsdam steht eine 1000jährige Eibe. 18. Jg. Nr. 14 08./09.04.1939 2
Max Lindow Ostereier. 18. Jg. Nr. 14 08./09.04.1939 2
Walter Richter Verkündung. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 14 08./09.04.1939 2
  In der Neumark entstand Eisen. Einstige Rüststätten. 18. Jg. Nr. 15 15./16.04.1939 1–2
  Der Finowkanal erschloß Wirtschaftsgebiet. Die Eberswalder Industrie – historisch gesehen. 18. Jg. Nr. 15 15./16.04.1939 2
  Eberswalder Heimatspiel. 18. Jg. Nr. 15 15./16.04.1939 2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 16 22./23.04.1939 1–2
Carl-Heinz Walter Die Braut vom Cottbuser Postillon. Eine Geschichte um den Postkutscher, der den Postkutschkasten putzte … 18. Jg. Nr. 16 22./23.04.1939 2
  64er bei Düppel. Am 18. April 1864. 18. Jg. Nr. 17 29./30.04.1939 1–2
  Besuch bei Karl A. Götze. Ein Wiedererweckter deutscher Baukunst. 18. Jg. Nr. 17 29./30.04.1939 2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 18 06./07.05.1939 1
  700 Jahre Perleberger Schuhmacher-Gilde. Das älteste Zunftprivileg der Mark Brandenburg. 18. Jg. Nr. 18 06./07.05.1939 2
  Märkische Sagen. Die schwarze Frau. 18. Jg. Nr. 18 06./07.05.1939 2
G. Büttner 40 Jahre Friseurinnung im Kreise Angermünde. 18. Jg. Nr. 18 06./07.05.1939 3–6
Max Lindow Johann van Briesen. 1420. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 19 13./14.05.1939 1
Max Lindow Die Schlacht von Angermünde. 18. Jg. Nr. 19 13./14.05.1939 1–2
F. K. „Die Prenzlauer sind lauter Esels …“. Eine Randbemerkung Friedrichs des Großen. 18. Jg. Nr. 19 13./14.05.1939 2
  Frühlingsfahrt zum Hohen Golm. 18. Jg. Nr. 19 13./14.05.1939 2
Max Lindow Herzog Otto van Stettin. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 20 20./21.05.1939 1
Max Lindow Die Schlacht von Angermünde. 18. Jg. Nr. 20 20./21.05.1939 1–2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 20 20./21.05.1939 2
  Truppen, die in Angermünde in Garnison gelegen haben. 18. Jg. Nr. 20 20./21.05.1939 2
Max Lindow De Schlacht. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 21 27./28.05.1939 1
Max Lindow Die Schlacht von Angermünde. 18. Jg. Nr. 21 27./28.05.1939 1
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 21 27./28.05.1939 2
Max Lindow De Dank. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 22 03./04.06.1939 1
Max Lindow Die Schlacht von Angermünde. 18. Jg. Nr. 22 03./04.06.1939 1
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 22 03./04.06.1939 2
Ernst Wilh. Neumann Sagen und Geschichten um Angermünde: Die gefangene Prinzessin., Das Irrlicht von Seehausen., Der versunkene Hirte., Die Fahrt über die Ucker., Warum die Frösche im Mariensee nicht quaken., Die weiße Maus in der Nase. 18. Jg. Nr. 23 10./11.06.1939 1–2
S. Paterna Franzosenzeit .(Aus meinem Ahnenbuch). 18. Jg. Nr. 23 10./11.06.1939 2
Finke Das 700 jährige Angermünde. 18. Jg. Nr. 24 17./18.06.1939 1–2
Walter Richter Neue Zeit. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 24 17./18.06.1939 2
Finke Das 700 jährige Angermünde. 18. Jg. Nr. 25 24./25.06.1939 1–2
  Churbrandenburgische Schiffahrt. Ein neuer Band der Brandenburgischen Jahrbücher. 18. Jg. Nr. 25 24./25.06.1939 2
Horst Burmann Sagen aus Hohenlandin. 18. Jg. Nr. 26 01./02.07.1939 1–2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 26 01./02.07.1939 2
Horst Burmann Sagen aus Hohenlandin. Der Höllentanger. 18. Jg. Nr. 26a 08./09.07.1939 1–2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 26a 08./09.07.1939 2
Horst Burmann Sagen aus Hohenlandin. Der Schloßbrunnen. 18. Jg. Nr. 27 15./16.07.1939 1–2
  Fritze Bollmann wollte angeln … / Ein märkisches Original. 18. Jg. Nr. 27 15./16.07.1939 2
Horst Burmann Sagen aus Hohenlandin. Der Schatzgräber. 18. Jg. Nr. 28 22./23.07.1939 1
Carl Schramm Herkunft märkischer Bauerngeschlechter. West-Ost-Wanderung des niederdeutschen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 28 22./23.07.1939 2
  Sühnekreuze in der Mark. 18. Jg. Nr. 28 22./23.07.1939 2
Horst Burmann Sagen aus Hohenlandin. Der Klapperteufel. 18. Jg. Nr. 29 29./30.07.1939 1–2
Carl Schramm Alte und neue märkische Hof- und Sippenzeichen. Haus- und Hofmarken in der Mark Brandenburg. 18. Jg. Nr. 29 29./30.07.1939 2
Helmut Jahn Am Ende. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 29 29./30.07.1939 2
Gustav Bischof Der große Brand in Gramzow vor 225 Jahren. 18. Jg. Nr. 30 05./06.08.1939 1–2
  Das corpus delicti. Aus der „guten“ alten Zeit. 18. Jg. Nr. 30 05./06.08.1939 2
Reinhold Fischer Sang an die Heimat. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 30 05./06.08.1939 2
Johann von Leers Die Geschichte des brandenburgischen Bauerntums. 18. Jg. Nr. 31 12./13.08.1939 1–2
F. K. Pionier Otto Bredenow aus der Uckermark. Er holte am 16. Juli 1874 in Metz die letzte französische Fahne herunter. 18. Jg. Nr. 31 12./13.08.1939 2
  Vogelnistkästen nachsehen! 18. Jg. Nr. 31 12./13.08.1939 2
Ernst Wilh. Neumann Wie Casper Gans zu Putlitz nach Angermünde kam und was dort alles geschah. 18. Jg. Nr. 32 19./20.08.1939 1–2
E. N. Der tolle Markgraf von Schwedt: Ein Schürzenjäger., Die Liebesbrücke am Schwedter Schloß., Der Pastor in Hemd und Unterhosen., Das eisige Fischgericht., Hier gab es Prügel. 18. Jg. Nr. 32 19./20.08.1939 2
  Eine merkwürdige Angermünder Begebenheit. Aufgezeichnet im zweitältesten Kirchenbuch der Stadt im Totenregister für das Jahr 1733. 18. Jg. Nr. 33 26./27.08.1939 1
Rudolf Leinung Die Geschichte der freiwilligen Feuerwehr Britz. 18. Jg. Nr. 33 26./27.08.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. 18. Jg. Nr. 34 02./03.09.1939 1–2
Rudolf Leinung Die Geschichte der freiwilligen Feuerwehr Britz. 18. Jg. Nr. 34 02./03.09.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. 18. Jg. Nr. 34a 16./17.09.1939 1–2
Rudolf Leinung Die Geschichte der freiwilligen Feuerwehr Britz. 18. Jg. Nr. 34a 16./17.09.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 35 30.09./01.10.1939 1–2
Rudolf Leinung Die Geschichte der freiwilligen Feuerwehr Britz. 18. Jg. Nr. 35 30.09./01.10.1939 2
Ernst Wilh. Neumann Das Schloß im Rosinsee. (Gedicht). 18. Jg. Nr. 35 30.09./01.10.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 36 14./15.10.1939 1–2
F. R. „Nur reiner Uckermärker ist er …“. Lob des uckermärker Tabaks im früheren Reichstag. 18. Jg. Nr. 36 14./15.10.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 37 28./29.10.1939 1–2
Gustav Metscher Der Kesselflicker. 18. Jg. Nr. 37 28./29.10.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 38 11./12.11.1939 1–2
F. K. 2000 Mauersteine durch Templin karren! Eine originelle Wette im Jahre 1894. 18. Jg. Nr. 38 11./12.11.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 39 24./25.11.1939 1–2
Hans Joachim Geyer Der Angsthas’. Eine kurmärkische Erzählung aus der Zeit der Befreiungskriege. 18. Jg. Nr. 39 24./25.11.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 40 09./10.12.1939 1–2
Hans Joachim Geyer Der Angsthas’. Eine kurmärkische Erzählung aus der Zeit der Befreiungskriege. 18. Jg. Nr. 40 09./10.12.1939 2
  Die Chronisten der Stadt Angermünde. Angermünde und sein Kreis um die Mitte des 18. Jahrhunderts. 18. Jg. Nr. 41 23./24.12.1939 1–2
W. Weihnachtsmarkt vor 100 Jahren. Alte märkische Zeitungen und Tagebücher erzählen. 18. Jg. Nr. 41 23./24.12.1939 2
Erna Taege Bekenntnis zur Mundart. 18. Jg. Nr. 41 23./24.12.1939 2