Hilferuf

Hugo Schumann und August Mieck: Das Gräberfeld bei Oderberg-Bralitz. (1901)
Herausgegeben vom Vereinsvorstand

Inhaltsverzeichnis: Seite
Einleitung 1
1.      Zeit der Ausgrabungen 1
2.      Art der Ausgrabungen und Wiederherstellung der Gefäße 4
3.      Lage, Größe und Beschaffenheit des Gräberfeldes 6
Allgemeines 9
Verbrennungsplätze (Ustrinen) 16
Die Gräber 18
1.      Die Gräber auf dem Krause’schen Grundstücke 18
2.      Die Gräber auf dem Grundstücke Schöning I 19
3.      Die Gräber auf dem Grundstücke Schöning II 36
4.      Die Gräber auf dem Daue’schen Felde 42
Die Einzelformen der Gefäße 48
1.      Die großen Terrinen 48
2.      Doppelkonische Gefäße 49
3.      Rauh gemachte Töpfe 51
4.      Buckelurnen 51
5.      Die Pseudobuckelurnen 52
6.      Die Pokale 54
7.      Tonnen- und eimerförmige Gefäße 56
8.      Einhenklige Gefäße 57
9.      Einhenklige, niedrige Töpfchen 58
10.  Runde Henkelschälchen 59
11.  Henkeltassen 60
12.  Einhenklige Becher 61
13.  Näpfe 61
14.  Waschschüsselförmige Gefäße 62
15.  Vasen 62
16.  Langhalsige Flasche 62
17.  Zweihenklige, langhalsige Gefäße mit Standfuß 63
18.  Zweihenklige, langhalsige, kugelige Gefäße ohne Standfuß 64
19.  Zweihenklige, kurzhalsige, schlanke Töpfe 64
20.  Zweihenklige, kurzhalsige, breite Töpfe 64
21.  Zweihenklige, kurzhalsige Töpfe mit kugeligem Bauche 65
22.  Zweihenkliges, kurzhalsiges Gefäß mit birnenförmigem Bauche 65
23.  Deckschüsseln 66
24.  Teller 67
25.  Gefäßdeckel (Schachteldeckel) 68
26.  Gehörnte Vogelfigur 69
27.  Schale mit Standfuß 70
Die Ornamente 71
Die Beigaben 75
1.      von Stein 75
2.      von Bronze 76
Charakter des Gräberfeldes 78
Zeitstellung des Gräberfeldes 83
Welchem Volke gehörte das Gräberfeld an? 84
33 Tafeln