Hilferuf

Wohnungs-Anzeiger der Stadt Prenzlau nebst deren Vorstädten und Abbauten auf das Jahr 1874. Nach amtlichen Quellen bearbeitet.

Kopie aus dem Buchbestand des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau e. V.

Inhaltsverzeichnis:
I.   Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner mit Angabe ihres Standes und ihrer Wohnungen 1
II.   Verzeichnis der Behörden und Beamten, der öffentlichen Anstalten und Institute, der Geschäfts- und Gewerbetreibenden 75
III.   Gesetze, Tarife 92
  1. Rechtsverhältnisse zwischen Mieter und Vermieter 92
  2. Paket-Porto-Tarif vom 1. Januar 1874 an mit dem Verzeichnis der in dem Umkreise von 10 geographischen Meilen von hier zur Zeit bestehenden Postanstalten 93
  3. Verzeichnis der zum Postamte Prenzlau gehörenden Ortschaften, nach denen ein gewöhnlicher Brief 6 Pf. Kostet 94
  4. Eisenbahn-Fahrplan vom Bahnhof Prenzlau vom 1. Oktober 1873 94
  5. Ankunft und Abfahrt der Posten bei der Kaiserl. Postanstalt Prenzlau 95
  6. Droschken-Tarif 95
  7. Dienstmanns-Tarif 95
  8. Außer Cours gesetztes Papiergeld 96
IV.   Verzeichnis derjeniger Firmen, die sich mit Inseraten an diesem Wohnungs-Anzeiger betheiligten und deren Geschäfte zu gleicher Zeit zu empfehlen sind 97