Hilferuf

Heimatkalender für den Kreis Prenzlau 1937. (1936)

Herausgeber: Kreisausschuss des Kreises Prenzlau

Inhaltsverzeichnis:
Josef Hiess Heimat. (Gedicht).
Kalendarium. 4–15
Adolf Hitler Spruch zum Volkstum aus „Mein Kampf“. 16
Kahl Wald und Wild im Kreise Prenzlau. 17–19
Willy Groß Durchwachte Nacht (Gedichte): Dunkelheit. Draußen und drinnen. Junger Tag. Sonntagsbitte. 20
Felix Kastner Der Buchholzer Pächterstreit. Nach Archivakten und Aufzeichnungen von W. Keding. 21–26
Traute Wittmann Mahnung zur Weihnacht. (Gedicht). 26
Max Lindow De Reis‘. 27–29
Adolf Hitler Spruch. 29
Martin Macknow Zur Familienforschung. 29
Emil Schwartz Jakob Philipp Hackert. Zu seinem 200. Geburtstag am 15. September 1937. 30–31
Gerd Tauchelt Sonnenwende. (Gedicht). 31
Waechter Der Feldmarschall von Mackensensche Erbhof in Brüssow. 32–35
B. Die Arbeit der NSB als Ausdruck der Lebenskraft des deutschen Volkes. 36–37
Gerhard Peters Bei den Seen an der Grenze des Kreises Prenzlau (Sagen): Der Michaels-See. Vom Katzensee. Vom Kleinow-See bei Falkenwalde. Vom Stiersee. Das Rote Meer bei Dorf Sternhagen. Vom Steinsee mitten im Walde. Der Kornow-See bei Fürstenwerder. Vom Labüschensee bei Hildebrandshagen. Vom Lauenhagener See. 37–44
Erna Taege Lot schlopen … (Gedicht). 44
Maria Schaefer Der Hirtenstein. 45–47
Emil Schwartz Das uckermärkische Quartalgericht. 49–63
Nachruf: Paul Biederstaedt. 64
Willy Groß Herodes. 65–67
Tarnogrocki Lied von der Stadt Strasburg (Uckermark). 67
Conti Auszug aus der Ansprache des Landrats Dr. Conti am 28. April 1936 bei der Besichtigung des Kreises Prenzlau durch den Herrn Gauleiter und Oberpräsidenten. 68–72
Bernhard Hentze Anfört. (Gedicht). 72
Klaus Raddatz Urgeschichtlicher Bernsteinschmuck aus dem Kreise Prenzlau. 73–76
Gustav Metscher Sommerglück. (Gedicht). 76
Wilhelm Sievert Aus der Franzosenzeit. 77–78
Gerd Tauchelt Beim Wandern. (Gedicht). 78
Karl Nagel Streifzüge durch ein Kirchenbuch. Das älteste Kirchenbuch von St. Jacobi Prenzlau (1617–1719). 79–81
Wilhelm Melech Am Fenster mein Mütterlein. (Gedicht). 81
Max Lindow To Wihnachten. 82–84
Martin Schultze Das Flurkreuz von Ellingen und die Flurkreuze der Uckermark. 84–91
Willy Groß Jeder ist seines Glückes Schmied. Ein Ausschnitt aus dem heimatlichen Volksglauben. 92–93
Karl Gerhard Müller Schillers Freund und Verleger Christian Friedrich Schwan. 94–97
Ernst Ziemendorf Noh Brösso. (Gedicht). 97–99
Katharina Block Der Tod der Aebtissin Margarete von Jagow. 100–107
Erna Taege Segelboot. (Gedicht). 107
Willy Groß Die Weide, der Lebensbaum unserer Landschaft. (Bilder). 108–112
Max Lindow In de Glaskutsch. 113–114
Gustav Metscher Christian Wilhelm Griebenow, ein berühmter Sohn der Uckermark. 114–115
Berhard Mätzke Die deutschen Vornamen – ein Spiegel des Volksgeistes. 116–121
Martin Rudolph Der Strom. 122–128
Ernst Ziemendorf Quod Martin Luther mütt noh d’School. (Gedicht). 129
F. Richter Auf den Spuren der Ahnen Hermann Görings in der Uckermark. Ein Lebensbild Georgius Geringks in Blindow. 130–134
Gustav Metscher Speckkuchen und ein – Bindefuß! Allerlei Erntesitten und Erntebrauch in unserer Uckermark. 135–136
Adolf Hitler Die Deutsche Landschaft. 136
Martin Macknow „Allerlei am Weg ich fand!“ bei der Familienforschung. 137
Gerd Tauchelt Heldenfriedhof. 138
Ernst Fürstenau Verschönerung der Dorfstraßen. 139–142
Erna Taege Wiehnachtsobend. 143–145
Adolf Hitler Spruch. 145
Ernst Fürstenau Jahresrückschau. 146–148
Walter Effenberger Fleischfressende Pflanzen. 149–153
Irmgard Strecker Drei Lieder der Liebe: Eifersucht. Reichtümer. Mein Ruderknecht. 154
Friedrich Karl Schultze Etwas vom Uckersee. 155–157
Günter Schulz Abendgebet. (Gedicht). 157
Heimat-Rätsel. 158–159
Erna Taege Heimkehr am Abend. (Gedicht). 159
Gerd Tauchelt Unser Führer. (Gedicht). 160
von Albedyll Alte Prenzlauer Garnison. 161–164
Erich Sendke Heimat. (Gedicht). 164
Schröder Das Landjahr. 165–166
Übersicht über die nationalen Gedenktage. 166–167
Kreis Prenzlau: Statistik, Verwaltung. 168–170
Stadt Prenzlau: Statistik, Verwaltung. 170–171
Stadt Strasburg: Statistik, Verwaltung. 171
Stadt Brüssow: Statistik, Verwaltung. 171
Verzeichnis der Landgemeinden des Kreises Prenzlau. 172–174
Amtsvorsteher und Standesbeamte des Kreises Prenzlau. 174–175
Gendarmerie-Beamte des Kreises Prenzlau. 176–177
Nationalsozialistische Deutsche Arbeiterpartei: Struktur. 177–179
Reichs-, Staats- und andere Behörden. 179–181
Max Lindow Kutschwogen un Austwogen. 182
Verzeichnis der Messen und Märkte im Jahre 1937. VII–VIII