Hilferuf

Magistrat der Stadt Prenzlau (Hrsg.), Das Buch der Uckermärkischen Hauptstadt Prenzlau. Prenzlau 1931

Reprint 1994:

  • Uckermärkischer Geschichtsverein zu Prenzlau e. V.
  • Repro & Druck Center M. Dittmann Prenzlau
Inhaltsverzeichnis:  
Herbert Meyer Vorwort (vom ersten Bürgermeister).  
Magistrat der Stadt Prenzlau Gründungsurkunde von Prenzlau (Bild).  
Emil Schwartz Ein Gang durch die Geschichte der Stadt Prenzlau. 7–20
Carl Nagel Das kulturelle Leben Prenzlaus in Geschichte und Gegenwart. 20–24
Herbert Meyer Die kommunale Arbeit der Stadt Prenzlau in der Nachkriegszeit und ihre Zukunftsaufgaben. 24–33
Wolfgang Brack Die städtebauliche Entwicklung der Stadt Prenzlau. 35–47
Müller Das Volksschulwesen. 47–50
Fuchs Die Knabenmittelschule zu Prenzlau. 50–51
Fr. Förster Das städtische Oberlyzeum. 52–55
Friedrich Heininger Das städtische Gymnasium in Prenzlau. 55–58
M. Zenke Das Berufs- und Fachschulwesen. 58–64
Huhn Wohlfahrtsarbeit in Prenzlau. 65–67
Erich Sendke Das Prenzlauer Feuerlöschwesen. 67–68
Perkow Innungswesen, Handwerk und Gewerbe. 68–71
Paul Grabow Prenzlaus Handel und Verkehr. 71–77
Schmidt Der städtische Schlachthof. 78–80
O. Fischer Die städtischen Werke. 81–85
Tolle Die Sparkasse der Stadt Prenzlau. 86
Gemeinnütziger Wohnungsbau zu Prenzlau GmbH Gemeinnütziger Wohnungsbau zu Prenzlau. 87–88
R. Bettac Dampfziegelei Fürstenwerder Um. 89
Gustav Walter Straßen- und Tiefbauunternehmen. (Pflasterung der Prenzlauer Neustadt). 90