Hilferuf

Hier stellt der Uckermärkische Geschichtsverein Bücher und Schriften zur Einsicht (mit Suchfunktion) zur Verfügung. (Bücher zum Download finden sie in unserer Linkliste unter „Literatur, Zeitungen usw.“)

Es handelt sich um einzelne Vereinsveröffentlichungen oder um Schriften, die uns ausdrücklich für eine kostenfreie Nutzung (ohne Download) im Internet überlasen wurden. Die nur zum Verkauf bestimmten Schriften finden Sie in unserem Shop.

online verfügbare Regionalliteratur (Auswahl): Bücher / Zeitungen

Über eine Spende für unsere Publikationsreihen oder unsere Bibliothek würden wir uns natürlich sehr freuen (ab 10,- € wird auf Wunsch eine Spendenbescheinigung ausgestellt):

Volksbank Uckermark
BLZ: 15091704
Kto.: 300004300
BIC: GENODEF1PZ1
IBAN: DE03 1509 1704 0300 0043 00

 

Chroniken usw.:
Chronik Süring Gesamtfassung 12_Chronik-Seckt-1 Chronik der Stadt Prenzlau - Magistrat Prenzlauer Stadtlexikon und Geschichte in Daten - 2005
Chronik

Süring
Gesamtfassung
J. S. Seckt – Versuch einer Geschichte der Ukermärkischen Hauptstadt Prenzlau
(1. Teil)
Chronik

der Stadt Prenzlau
Magistrat
Prenzlauer Stadtlexikon und Geschichte in Daten – 2005
Landbuch 1375, Uckermark  Prenzlauer-Neubürger_Münstermann-1951
Landbuch
1375
Uckermark
 Prenzlauer Neubürger im Anfang des 17. Jahrhunderts (1951)
Arbeiten und Mitteilungen des UGVP:
Mitteilungen des UGVP 17 Mitteilungen des UGVP 19 20-Mitteilungen Herkunft der Brandenburger – nur Suchergebnisse lesba
Mitteilungen des UGVP 17 Mitteilungen des UGVP 19 Mitteilungen des
UGVP 20
Herkunft der Brandenburger – nur Suchergebnisse lesbar
Schülerarbeiten:
Christopher Kieck, Stephan Neitzel, Kaspar Reimer: „Warte nicht auf bessere Zeiten“, Wolf Biermann und sein Konzert in Prenzlau. (2000) Kristin Beck u. A.: 17. Juni 1953 – Die Menschen im Arbeiter- und Bauernstaat erheben sich. (2003) Ch. Bruch, B. Broßmann, K. Bergholz: 17. Juni 1953 – Spuren in Prenzlau. (2003) Harald Schmidt u. A.: 17. Juni 1953 – Arbeiteraufstand in der DDR. (2003)
„Warte nicht auf bessere Zeiten“,
Wolf Biermann und sein Konzert in Prenzlau.
(2000)
Kristin Beck u. A.: 17. Juni 1953 – Die Menschen im Arbeiter- und Bauernstaat erheben sich. (2003) Ch. Bruch, B. Broßmann, K. Bergholz: 17. Juni 1953 – Spuren in Prenzlau.
(2003)
Harald Schmidt
u. A.:
17. Juni 1953 – Arbeiteraufstand in der DDR.
(2003)
Als die Füße nass und kalt waren, erkannte ich den Ernst der Lage. <br />Sarah Grandke<br />-<br />Ein Volk das herrscht Manfred Mäder<br />-<br /> Ein Prenzlauer stirbt an der Berliner Mauer Luise Kretschmer: Der Fall Dorothee Elisabeth Tretschlaff. (2011)
Als die Füße nass und kalt waren, erkannte ich den Ernst der Lage. Sarah Grandke

Ein Volk das herrscht
Manfred Mäder

Ein Prenzlauer stirbt an der Berliner Mauer
Luise Kretschmer

Der Fall Dorothee Elisabeth Tretschlaff. (2011)
Der Fall Dertinger - ein doppelter Politskandal Jakob Putz, Wie aus Fremden Nachbarn wurden. Luisa Andres, Die lokale Presseberichterstattung über das „Anderssein“ in der DDR in der Zeit des Mauerfalls. Beatrix Bretsch, Meine Sicht auf das Anderssein in der DDR.
Der Fall Dertinger

ein doppelter Politskanda
Jakob Putz

Wie aus Fremden Nachbarn wurden.
Luisa Andres,

Die lokale Presseberichterstattung über das „Anderssein“ in der DDR in der Zeit des Mauerfalls.
Beatrix Bretsch

Meine Sicht
auf
das Anderssein
in der DDR.
Marie Grandke -„Das ist nun mal passiert […]“ – Zichow, Erinnerungen eines Dorfes an ein Außenlager Ravensbrücks. Katharina und Pauline Löwe - Die Mitarbeiter der Staatssicherheit und ihre Opfer als Außenseiter in der Gesellschaft? Anika Meister, Hintergründe der Hexenverfolgung in Prenzlau und Umgebung Tara Tabea Schubert, „Ich will leben!“ – Anderssein in der DDR.
Marie Grandke

„Das ist nun mal passiert […]“ – Zichow, Erinnerungen eines Dorfes an ein Außenlager Ravensbrücks.
Katharina
und
Pauline Löwe

Die Mitarbeiter der Staatssicherheit und ihre Opfer als Außenseiter in der Gesellschaft?
Anika Meister

Hintergründe
der Hexenverfolgung in Prenzlau und Umgebung
Tara Tabea Schubert

„Ich will leben!“

Anderssein in der DDR.
Herrmann / Bretsch / Andes: Auf den Spuren von Joachim von Winterfeldt-Menkin, dem Begründer des DRK Josephine Cebulla: Umgang der Stasi mit Andersdenkenden Sophie Czech -Leistungssportler in der DDR – Außenseiter, privilegierte Randgruppe oder staatsnahe Elite?
Herrmann
Bretsch
Andes

Auf den Spuren von Joachim von Winterfeldt-Menkin, dem Begründer des DRK
Josephine Cebulla

Umgang der Stasi mit Andersdenkenden
Sophie Czech

Leistungssportler in der DDR – Außenseiter, privilegierte Randgruppe oder staatsnahe Elite?
Sonstiges:
Antonia Schütz: Die hoch- und spätmittelalterlichen Burgen und Adelssitze in der Uckermark, Land Brandenburg. (2007) Jürgen Theil / Walter Matznick: Prenzlau 1949–1989. (2008) 12_Prenzau_1989-1993 L. Enders: Historisches Ortslexikon Brandenburg, Uckermark, A-L (1986):
Antonia Schütz

Die hoch- und spätmittelalterlichen Burgen und Adelssitze in der Uckermark, Land Brandenburg. (2007)
Jürgen Theil
Walter Matznick

Prenzlau 1949–1989. (2008)
Jürgen Theil
Walter Matznick

Wende-Zeiten,
Prenzlau 1989-1993(2009)
L. Enders:
Historisches
Ortslexikon
Brandenburg,
Uckermark,
A-L (1986)
L. Enders: Historisches Ortslexikon Brandenburg, Uckermark, M-Z (1986): Spuren der Familie Praetorius Prenzlau_Hochaltarretabel_groß
L. Enders: Historisches Ortslexikon Brandenburg, Uckermark,
M-Z (1986)
 Frank Praetorius: Spuren der Familie Praetorius. (2012)  Das Hochaltarretabel in der Prenzlauer Marienkirche. (2013 Kerstin Kirsch: Slawen und Deutsche in der Uckermark (2004)
Literatur zum Kloster Seehausen