Hilferuf

Im August 2014 jährte sich der Beginn des I. Weltkrieges zum 100. mal. Das Museum der Stadt Prenzlau und der Uckermärkische Geschichtsverein haben aus diesem Anlass eine Ausstellung zum Therma „Auswirkungen des I. Weltkrieges auf Prenzlau“ gezeigt, die im Rahmen eines Schülerprojektes am Prenzlauer Christa-und-Peter-Scherpf-Gymnasium unter Leitung von Jürgen Theil entstand.

Die am 02.07.2014 eröffnete Ausstellung (siehe: Jahresrückblick) erfreute sich großer Beliebtheit. Verschiedene Lesungen und Diskussionsrunden zum Thema Krieg und Gewalt (auch mit Bezug auf die Gegenwart), waren gut besucht.

_Prenzlauer-Zeitung_2013-08-07

Führung durch die Ausstellung durch Jürgen Theil (ganz links) am Eröffnungstag (Foto: Horst Theil)