Hilferuf

Uckermärkischer Volks-Kalender für Stadt und Land 1914.
Herausgeber: A. Mieck Verlagsbuchhandlung GmbH Prenzlau

Inhaltsverzeichnis:
Auflistung der Werke vom Heimatverlag A. Mieck, Prenzlau 1 Seite
Hermann Graebke Uns‘ Herrgott lacht. (Gedicht). 55
Rudolf Schmidt Die Angermünder Marienkirche. Aus der Geschichte von Kirche und Gemeinde. 55
Julius Dörr Junker Kurt von Fergitz. Alte Sage von der Burgwallinsel. (Bild: Blick auf Prenzlau über den See). 59
Ernst Dobbert Vorgeschichtliche Bauten in der Uckermark. Die Riesensteingräber. Die Burgwälle. 60–66
Julius Dörr Christine. Uckermarksch Mundort. (Bild: zerstörtes Hünengrab bei Neuenfeld, zerstörtes Grab bei Dedelow, mehrfach Fergitzer Burgwall: Bilder von Ferne, Schnitte durch den Wall, Lehmklumpen vom Wall, Wallschnitt) 67–75
Die Sparkasse des Kreises Prenzlau. 75
  1. Mätzke
Kennst Du das Land? 76–78
Max Lindow Rosen. (Gedicht). 78
Max Lindow Glück. (Gedicht). 78
  1. Sendke
Der sterbende Bauer an seinen Sohn. (Gedicht). (Bild: Nikolaikirche und Dominikanerkloster Prenzlau). 79