Hilferuf

Beiträge zur Geschichte der Stadt Brüssow. (2009)
Herausgeber: Stadt Brüssow

Inhaltsverzeichnis:
Günter Stoltzmann Dat Jubiläum. (Gedicht).
Redaktion Vorwort. 3
Michael Rakow Liebe Einwohner von Brüssow. (Vorwort des Bürgermeisters). 5
Luftbild Brüssow: Innenstadt westlich der Kirche. 6
Andreas Mitschard Geologie, Oberflächenformen und Rohstoffe. 7–9
Andreas Mitschard Ausflüge in die Ur- und Frühgeschichte. 10–12
Stefan Rahde Ritter – Bürger – Bauern. Die Entstehung der Stadt Brüssow im 13. Jahrhundert. 13–16
Ingrid Haase Das Gutshaus. Die baugeschichtliche Entwicklung. 17–22
Wolfgang Pinkow Aus der Postgeschichte. 23–25
David Schmidt Das „Rote Haus“. 26–27
Erwin Kieselbach 100 Jahre vom Seebruch zum Stadtpark. 28–35
Erich Kesten sen. Gedanken zur Entstehung unseres Heimatmuseums. (verfasst 1968). 36–37
Detlef Neumann Bildung des Amtes Brüssow und Gemeindezusammenschlüsse. 38–39
Matthias Tuve Die Brüssower Kirche. 40–41
Silke Becker, Stefan Becker Die Apotheke am Markt in Brüssow. 42–45
Einhard Brosinsky Freiwillige Feuerwehr Brüssow/Um. 46–48
Gisela Müllenhagen Lebendige Städtepartnerschaft Brüssow – Salzkotten. 49–50
Birgit Höppner Die „Kita Sonnenschein“. 51
Marina Biederstedt Brüssower Landwirtschaftliche Produktionsgesellschaft AG. 52
Beate Gärtner Kunstgeist in und um Brüssow. 53–55
Margit Glowe Stadtreporter Fritz berichtet aus Brüssow. 56–58
Bilderbogen. 59–71
Heiderose Richter Brüssower Karnevalsklub e. V. seit 1963. 72–73
Christel Reichow 2009 – 37 Jahre Jugendklub Contrast. 74
Anke Frischmann Die Brüssower Singegemeinschaft. 75
Katrin Reinecke-Kootz Gut Blatt Brüssow e. V. 76
Lebendiges Brüssow. (Verein). 76
SV 90 Brüssow. 77
Andreas Mitschard Der Schützenverein Brüssow e. V. 1991. 78
Eckhard Wittkopf Anglerverein Brüssow e. V. 79
Heike Sawal-Nowotny Tourismusverein Brüssower Land e. V. Wir über uns. 80
Annette Braun Verein der Freunde und Förderer der Regenbogenschule Grundschule Brüssow e. V. 81
Stadtchronik. 82–83
Quellen- und Literaturverzeichnis. 84
Werbung. 8 Seiten

 

Ausgabe zur 750-Jahrfeier der urkundlichen Ersterwähnung der Stadt Brüssow am 10.01.1259.