Hilferuf

Heimatkalender Prenzlau 2017. (2016)
Herausgeber: Stadt Prenzlau/Dominikanerkloster

 

Inhaltsverzeichnis:
Reinhart Müller-Zetzsche Evangelisch-lutherische Heimat. (Geleitwort). 7-9
Kalendarium. 10-33
Felix Biermann, André Kassube Flussfunde verschiedener Epochen aus der Ucker bei Nechlin. 34-44
Ute Bleich Die Vorwerke des Gutes Schönermark bis zu ihrer Aufsiedlung. Teil III – Wittstock und Wilhelmshof. 45-54
Jürgen Theil Reformator Martin Luther steht fest wie eine Burg? 55-63
Joachim Benthin Zur Erinnerung an die Gründung der uckermärkischen Kreise am 1. Januar 1817. 64-69
Waldemar Wieser Reinhold Koser – Geschichtsschreiber des preußischen Staates aus der Uckermark. 70-76
Frank Wieland Der „Spring“ am Stettiner Tor. 77-80
Wolfgang Rohrbeck Jüdische Familien in Gerswalde. 81-85
Rochus Stordeur Hausmusik. 86-90
Doris Meinke frauenzimmer.geschichten. Greif´zur Feder, Kumpel! 91-94
Doris Meinke Een Wunschjeschicht: De Muus. 95
Regina Libert Prenzlau – Mangel an Wohnraum. 96-97
Dirk Dimavid Sagenhaftes. Aus den Bilderwelten der Fergitzer Burgwallinsel. 98-101
Paul Senske Erinnerungen. 102-103
Adolf Daher Wildschweinrotte sorgt für Schreck. 104-105
Herbert Schmidt Der „Trumpf“ – ein Trumpf der Natur. 106-108
Herbert Schmidt Trinksprüche. 109
Stefan Diller, Alexander Gaethke Das Altarretabel aus der Dorfkirche Rittgarten und seine Restaurierung. 110-116
Klaus Schmidt Die neuen Gewölbe von St. Marien in Prenzlau. 117-123
Eckhard Blohm Taktiles Stadtmodell auf dem Prenzlauer Marktberg. 124-126
Jürgen Bischof Kulturförderung und Kultursponsoring – ein Standortfaktor. 127-128
Dietrich Dittmann Bauliche Ereignisse am „Kettenhaus“ in Prenzlau. 129-131
Cäcilia Genschow Benno Pubanz und Günter Förster – zwei alte Schulfreunde fanden sich wieder und übergaben Zeugnisse ihres Lebens dem Kulturhistorischen Museum Prenzlau. 132-134
Rochus Stordeur Zeitreise aus der Uckermark. Stanišić liest in Fürstenwerder aus seiner Fürstenfeldechronik. 135-137
Gerd Krug 6. Bauernmarkt auf dem Gutshof in Strehlow. 138
Herbert Schmidt Warnitz bleibt seinen Erntefesttraditionen treu. 139
Margit Glowe Chorleben in Brüssow, von den Anfängen bis heute. 140-145
Hans Benthin Das Radioarchiv in Berkholz. 146-149
Dietrich Dittmann Der Medienturm 2015 bis 2016 – eine Fotoserie. 150-151
Marek Wöller-Beetz, Jürgen Bischof Gelebte Partnerschaft. 152
Evelyne Brauchler Das Stadtarchiv erinnert an: „Filmtheater der Freundschaft“. 153
Steffen Thiemann Paradiesisches Battin. 154-156
Bodo Desjardins 200-Jahrfeier in Wilhelmshayn. 157-159
Annegret Lindow Luise Schinkel ist 100 Jahre alt. 160-161
Jürgen Bischof Der Dresdener Kreuzchor im Jahr seines großen Jubiläums zu Gast in Prenzlau. 162
Dietrich Dittmann 5 Jahre Senioren-TV „Nachschlag – Das Beste kommt noch“. 163-165
Liselott Enders (†) Auszüge aus „Historisches Ortslexikon für Brandenburg“. 166-167
Doris Meinke Horoskop. 168-169
Max Lindow De Heuhupfer. 170-171
Max Lindow Spruch. 172
Gerhard Drewitz De Asket. (Gedicht). 173
Annegret Lindow Doris Meinke – ein plattdeutsches Sprachrohr der Uckermark. 174-177
Helmut Schonert Die Bachstelze. 178-179
Axel Kempert, Gundolf Sperling Wetterbericht 2015 – Heizung nicht runtergedreht und Wasserleitung verstopft? 180-185
Herbert Schmidt Kirchenrätsel 2017. 186-187
Sabine Nietzold Ausgewählte Schenkungen an das Stadtarchiv Prenzlau. (August 2015 – August 2016). 188-191
Jörg Sobanski Ausgewählte Schenkungen an das Kulturhistorische Museum Prenzlau. (August 2015 – Juli 2016). 192-195
Jürgen Bischof Ernst Rudolf Nötzel (1954 – 2016). Ein Nachruf. 196-197
Neujahrsgruß. 198
Autorenverzeichnis. 199-200
Impressum. 201
Werbung. 202-216