Hilferuf

Heimatkalender Prenzlau 2014. (2013)
Herausgeber: Stadt Prenzlau/Dominikanerkloster

Inhaltsverzeichnis:
Christian Hernjokl Geleitwort. 7
Kalendarium. 8-31
Christian Ihde Holzhäuser und Leichen im Keller: Ausgrabungen in der Neustadt und der westlichen Altstadt von Prenzlau. 32-41
Felix Biermann, Katrin Frey, Cornelius Meyer Neue archäologische Forschungen am Kloster Seehausen. 42-49
Ute Bleich Das Bäckerhandwerk in Fürstenwerder, Teil 2. 50-59
Wilhelm Zimmermann Der Fliegerhorstkomplex Prenzlau – Entstehung, Nutzung und Metamorphosen einer städtischen militärischen Infrastruktur von 1911 bis heute, Teil 1. 60-83
Sabine Nietzold Gastronomie in Prenzlau vor 1945 – bekannte Etablissements der „guten alten Zeit“, Teil 4. 84-89
Frank Wieland Alte Sonnenuhren in der Prenzlauer Altstadt. 90-97
Frank Wieland Amüsantes aus alten Prenzlauer Zeitungsblättern. 98-100
Herbert Schmidt Denkmal oder Ehrenmal … der Opfer gedenken. 101-102
Peter Bülow Dürfen wir demonstrieren? 103-106
Regina Libert Nur ein einfaches Leben. 107-108
Regina Libert Anmerkungen Regina Libert zum Beitrag „Heimat Prenzlau“ von Jürgen Melchert. 108
Jürgen Melchert Heimat Prenzlau. 109
Doris Meinke frauenzimmer.geschichten. Gabriele Dorow – Nein, ich möchte wirklich nicht woanders leben. 110-112
Cäcilia Genschow Die Verzahnung der Dinge – eine Erwerbung des Prenzlauer Museums. 113-115
Christoph Graf von Schlippenbach Tücke. (Gedicht). 116
Willi Wever Schreck am Nachmittag. 116-117
Adolf Daher Der ungerade 20-Ender aus dem Melzower Wald. 118-
Gerd Krug Dorfgemeinschaft Mittelpunkt der Uckermark e. V. 120-121
Paul Senske Einer der Prenzlauer Maler, Paul Senske, stellt sich vor. 122
Matthias Bruck Landesgartenschau 2013 – ein kurzes Resümee. 123-129
Katrin Kaesler „Mein Leben in der uckermärkischen Landschaft“. 11. Jugendliteraturwettbewerb der Uckermark. 130-131
Jürgen Bischof Vom Vatikan nach Prenzlau – Thomanerchor Leipzig zu Gast., „Carmina Burana“ von Carl Orff zur 5. Brandenburgischen Landesgartenschau. 132-134
Stefanie Dimanski Das Prenzlauer Agenda-Diplom – vom Projekt zur Tradition. 135-137
Annette Nowatzky Brandenburgischer Denkmalpflegepreis 2013. 138-141
Karin Haase Hilfe zur Selbsthilfe. 142-145
Dietrich Dittmann Der Marktberg 2013 – eine Fotoserie. 146-147
Eckhard Blohm Zum 100. Jahrestag des Beginns des Ersten Weltkrieges. 148-152
Matthias Schulz Klaus Raddatz zum 100. Geburtstag. 153-155
Waldemar Wieser Ernst Schering – der weltberühmte Industrielle aus Prenzlau. 156-161
Jörg Sobanski Friedrich Buntebarth zum 200. Geburtstag. 162-165
Christa Brandt 300 Jahre Wahrzeichen von Gramzow – die Kirchenruine des Prämonstratenserklosters. 166-169
Herbert Schmidt Ernst ist das Leben und heiter die Kunst. 50 Jahre Bühnenpräsenz in der Uckermark. 170-174
Liselott Enders Auszüge aus „Historisches Ortslexikon für Brandenburg“, Teil VIII Uckermark. 175
Annegret Lindow Mudder Schmolten. Sabine Witthuhn wird 65. 176-179
Max Lindow De Düwelssteen. 180-181
Max Lindow Hämster. (Gedicht). 181
Max Lindow Zwei Gedichte. 182-183
Doris Meinke Horoskop. 184-185
Helmut Schonert Der Kleiber. 186-188
Axel Kempert, Gundolf Sperling Wetterbericht: Der feuchte Finger des Juli – 2. Teil. 189-193
Kirchenrätsel. 194
Evelyne Brauchler, Sabine Nietzold Das Stadtarchiv erinnert an Günter Arndt (02.11.1928 in Höckendorf bei Stettin – 27.03.2013 in Eberswalde). 195
Sabine Nietzold Ausgewählte Schenkungen an das Stadtarchiv Prenzlau. (August 2012 – Juni 2013). 196-199
Cäcilia Genschow Ausgewählte Schenkungen an das Kulturhistorische Museum Prenzlau. (Juli 2012 – Juli 2013). 200-201
Dietrich Dittmann Resonanz aus Hessen zum Beitrag Binnenmühle im Heimatkalender 2013. 202
Neujahrsgruß. 203
Autorenverzeichnis. 204-205
Impressum. 206
Werbung. 207-223