Hilferuf

Heimatkalender Prenzlau 2004. (2003)

Herausgeber: Stadt Prenzlau

Inhaltsverzeichnis:  
Tees Mahncke Gedicht.  
Tees Mahncke Zum Geleit. 5
  Kalendarium. 6–29
Werner Weinhold Vor 50 Jahren … entstand die Tonfilm-Reportage „Prenzlau baut auf“. 30–31
Tees Mahncke Ein ungewöhnliches Dreieck. 32–34
Inge Liermann Altweibersommer. (Gedicht). 34
Hans Rammoser Der wiederentdeckte Orgelprospekt der Heiliggeistkapelle zu Prenzlau. 35–38
Thomas Dietz Vom Landpfarrer zum Kaiserlichen Seelsorger. 39–41
Cäcilia Genschow Ausgewählte Schenkungen an das Kulturhistorische Museum Prenzlau (August 2002 bis Juli 2003). 42–44
Maria Dürre Fierobend. (Gedicht). 45
Karl Franz Till Aus der alten Tierheilkunde in der Uckermark. 46–47
Annegret Lindow Zur traditionellen Pflege uckermärkischer Mundart. 48–49
Burkhard Schwarz Zum 100. Geburtstag von Paul Gloede. 50–51
Doris Meinke Spruch. 51
Klaus Brandt Mit Volldampf ins zweite Jahrzehnt. 10 Jahre Eisenbahnmuseum Gramzow. 52–56
Axel Kempert Es ist ein Gerücht. 57
Martin Krause Die Entwicklung eines landwirtschaftlichen Betriebes der Krause und Suhr GbR. 58–59
Hans Kassube Schnurzpiepe. 60–61
Otto Karg Ziegeleien. 62–64
Andreas Wilke 160 Jahre Schützengilde zu Seelübbe von 1844 e. V. 65–67
Olivia Schubert Platt im Net. 68–69
Max Lindow Spruch. 69
Bärbel Schoenicke Das Dominikanerkloster. Tagungsort für den 6. Brandenburgischen Archivtag. 70–71
Bärbel Schoenicke Ausgewählte Schenkungen an das Stadtarchiv Prenzlau (August 2002 bis Juli 2003). 72–73
Armin Gehrmann Prenzlauer SV Uckermark. 74–76
Doris Meinke Spruch. 76
Marianne Knoll Haustierpark zum Anfassen. 77–78
Katrin Kaesler Bücherbörse in der Stadtbibliothek Prenzlau. 79
Erich Köhler Die Weihnachtspostämter in Deutschland. 80–84
Doris Meinke Sternteken foer d’ Jahr. 86–87
Hans Burmeister Weiterführung des Wiederaufbaus von St. Marien zu Prenzlau bis zum Jahr 1997. 88–93
Anett Hilpert Die „Natur 2004“. 94–95
Doris Meinke Spruch. 95
Christine Henning-Schiewe Historienspektakel in Prenzlau. Ausgezeichnet mit dem Kommunalen Kulturpreis 2002. 96
  Preise der Stadt Prenzlau. 97
Werner Diege 10 Jahre Rotary Club Prenzlau am 04.03.2004 und 100 Jahre Rotary am 25.02.2005. 98–101
Dirk Keil Ein kleiner Versuch, über den eigenen Tellerrand zu blicken. 102–104
Cacilia Genschow Über den Umgang mit Menschen – allerlei „Kniggereien“. 105–107
Doris Meinke Spruch. 107
Ingrid Brun 50 Jahre Orchestertradition in Prenzlau. 108–109
Helmut Schonert Die Wacholderdrossel. 110–111
Axel Kempert, Gundolf Sperling Wetterbericht 2002: Extreme im Vormarsche? 112–116
Cacilia Genschow Ein Bild und seine Geschichte. 117–118
Lieselott Enders Auszüge aus „Historisches Ortslexikon für Brandenburg“, Teil VIII Uckermark. 118
Herbert Schmidt Vom Schulungsobjekt zum Panorama Hotel „Am Oberuckersee“. 119–120
Ursula Luttert Die erste Country-Silberhochzeit in der Uckermark. 121–122
Margarete Zierke Mein Traum. (Gedicht). 122
Herbert Schmidt Der 150. Geburtstag des Melzower Mundartdichters Fritz Holzheimer. 123–124
Ute Bleich Zwischen Fürstenwerder und St. Gallen. 125–128
Wolf Werner Haensch Die zahlenmäßige Entwicklung der Tankstellen in Prenzlau. 129–130
Armin Gehrmann Jedes Jahr im Juni Talentetreff. Tausende Nachwuchssportler bei Sportspielen mit Begeisterung dabei. 131–132
Guido Meißner Aus „Prenzlauer Zeitung und Kreisblatt“. 133–136
  Wir erinnern an: Dr. Georg Venzky (1704–1757) 300. Geburtstag. 137
Eckhard Blohm „Wir dienen“ – Fünf Jahre Lions-Club Prenzlau. 138–139
Werner Weinhold Anfänge des Fußballsportes in Prenzlau nach 1945. 140–142
Max Lindow Winter. 143–144
Margarete Zierke Späte Freundschaft. (Gedicht). 144
Christiane Köhler Denkmal für Otto Rostoski. 145–146
  Zur bleibenden Erinnerung. Nachruf für Dorit Burggraf. 147