Hilferuf

Heimatkalender für den Kreis Prenzlau 1969. (1968)

Herausgeber: Kreiskulturhaus Prenzlau

Inhaltsverzeichnis:  
  Kalendarium. 4–15
Bernhard Mätzke Heimaträtsel. 16
Arnold Marzisch Zum Geleit. 17
Benno Butschalowsky An der Schwelle eines neuen Jahrhunderts. Eine Nachlese von der 800-Jahrfeier in Gramzow. 18–21
Dietmar Satory Stunden harter Bewährung. 22–25
Karl Moser Die Melodie. (Gedicht). 26
Bruno Pfeffer 15 Jahre Estradenorchester des Bezirkes Neubrandenburg, Sitz Prenzlau. 26–28
Jörg Tägder In memoriam Musja Pikinson. (Gedicht). 28
Ruth Rosstäuscher Kennen Sie Ihr Theater? 29–33
Jörg Tägder Die Sonne hat goldene Haare… (Gedicht). 33
Hans-Jürgen Kolberg Der Generalsverkehrsplan der DDR und seine Auswirkungen auf den Kreis Prenzlau. 34–35
Werner Schmidt Als Freunde weilten zu Gast in Prenzlau und am Uckersee: 129 junge Vietnamesen, Valentina Tütina aus Moskau und Abey Gunapal aus Ceylon. 36–40
Horst Bartholome Rohrweihen am Oberuckersee. 41–43
Horst Bartholome Ein sonderbarer Geselle. 44–46
Franz Wendtlandt 10 Jahre Hotel mit internationalem Ruf. 47–51
Helmut Abbe Die Menschen wachsen mit „ihrem Werk“. 52–53
Max Lindow Brun Sofasch. 54–55
  Die verhexte Müllerin. 55–56
Hans Tegge Der Schatzhund beim Dreiecksee. 56
Hans Tegge Der Höllenhund von Klinkow. 57
Heinz-Jürgen Zierke Wie Martin Plogg zu einem Pferd kam. 57–62
Max Lindow De Kaffeegesellschaft. 63–64
Max Lindow Schwienägel un Hämster. 64–66
Willy Groß Up ‚d Niestadt. (Gedicht). 66
Willy Groß, Hans Tegge Plattdeutsche Redensarten uckermärkischer Mundart der Kreise Prenzlau und Strasburg. 67–69
Willy Groß Erinnerungen. 70–72
Gerda Stegemann Die Zentralbibliothek Klockow – ein Bildungszentrum. 73–74
W. Martini Die Ergebnisse und Aufgaben der sozialistischen Landwirtschaft des Kreises Prenzlau. 75–76
Willy Groß To Pingsten! 77
E. Pakleppa Komplexe Melioration für hohe und stabile Erträge. (Bilder). 78–79
Georg Schonert Beobachtungen am Wildtauben. 80–82
Walter Krause Postgeschichtliche Heimatsammlung Prenzlau. 83–89
Gerhard Schliefke Wir Erben des Manifestes erfüllten die Lehren der Novemberrevolution. Eine aktuelle Betrachtung zum 50. Geburtstag der Novemberrevolution in Deutschland. 90–74
Steudel Fahnenübergabe an die Dienststelle des VPKA Prenzlau. (Bilder). 95–97
Heinz Klemmer Mechanisierung der Landwirtschaft. 98–99
Horst Kresin Die Überwindung des rückständigen Landschulwesens im Kreis Prenzlau im Zeitraum von 1945 bis 1949. 100–104
Wilhelm Stein 15 Jahre Musikschule Prenzlau. 105–107
Werner Bieck Ein seltsamer Fund. 108–113
W. Amberg Das Handwerk im Sozialismus. 114–116
Reinhard Offer Vom Klinker bis zum Rennkajak. 116–117
Willy Groß Petri Heil! (Gedicht). 118
H. Gawrisch Von Hexenbannern und Aberglaube. 119–120
Peter Koch Die Kooperationsgemeinschaft Damme–Eickstedt–Wollin und weitere Entwicklung. 122–124
  Auflösung Rätsel. 124
Hein Röder Der Quillow. 125–129
  Dedelow wird ein modernes sozialistisches Dorf. 130–131
Karl Moser Unser Star. (Gedicht). 132
Hans Tegge In der Prenzlauer Chronik geblättert. 133-134
Hans Tegge Aus der Prenzlauischen Städteverordnung von 1877. 134–135
E. Schröder Volkssolidarität, echtes humanes Anliegen in der DDR. 136–137
Steudel Ferienfreuden am Uckersee. (Bilder). 138–141