Hilferuf

Kreis Angermünde Heimatkalender 1987. (1986)

Herausgeber: Rat des Kreises Angermünde, Abteilung Kultur und Kulturbund der DDR

Inhaltsverzeichnis:
Helmut Preißler Schön ist unsere Erde. (Gedicht).
Alfred Wendt Liebe Leser und Freunde des Heimatkalenders Angermünde! (Vorwort). 1
Kalendarium. 2–9
Weg und Ziel der nächsten Jahre. (Auszug aus dem Beschluß). 10–13
Werner Melcher 40 Jahre Deutsch-Sowjetische Freundschaft. Erfahrungen und Bilanz im Kreis. 14–16
Gohlke Das VEG Pflanzenproduktion Tantow und seine Kooperationspartner. 17–20
Otto Ullrich Auf den Spuren von Angermünder Bauleuten in Berlin. 21–23
Nicole Kaissner Mein Bummel auf dem Rummel (Gedicht). 23
Bernhard Kuhn Wissenschafts-Produktions-Kooperation. Weg zu hohen Leistungen in der Feld- und Viehwirtschaft. 24–28
Molkerei Angermünde mit neuen Zielen. 28–29
Felicitas Borchert Die Volkskunst und ihre Wirksamkeit im täglichen Leben. 30–32
Bilderserie Angermünde: Neu gestaltete Fassaden in der Straße des Friedens. Neue SERO-Annahmestelle. Kindergarten-Kinderkrippenkombination in der Pestalozzistraße. 33–34
Rosemarie Rotzoll 1986 – 30 Jahre neue Poliklinik Angermünde. 35–36
Tanja Westphal Kindertag. (Gedicht). 36
Dietrich Kukla Wolfgang Heinze zum Gedenken. 37–42
Bilderserie: Straße des Friedens Angermünde. Garten der Ehm-Welk Gedenkstätte. HOG „Parkcafe“ Angermünde. Ponywagen beim Festumzug. 43–44
E. Schneider Zur Tradition im Dorf gehört das Erntefest! 45–46
H. Schütte Ein Besuch bei Genossin Gerda Sucker. 47–48
H. Schütte Franz Häusler zum 100. Geburtstag. 49
Kristian Humbsch Eine Ortschronik und ihr Inhalt. 50–51
H. Zühlke Plattdütsch Sprüch. 51
Kristian Humbsch Das Waldfest in Gatow – ein tolles Erlebnis. 52–53
Kristian Humbsch Mit Musik, Festumzug und Solibasar. 53–55
Kristian Humbsch Porträt Walter Weiß. 56–57
Die Arbeiten sm Franziskanerkloster werden planmäßig fortgeführt. (Bild). 57
Walter Weiß Das Rote Haus in Polßen. 58–59
Hermann Knorr Jagd und Hund. 60–62
Emil Diezel Gedicht. 62
W. Dittberner Vögel der Heimat – Die Bachsteltze. 63–65
Dietrich Kukla Das Notgeld von Angermünde. 66–70
Klaus Seidel Holzschuhe in der Uckermark. 71–73
Dietrich Kukla Es stand 1887 in der „Angermünder Zeitung“. 74–75
Gaststätten der Stadt Angermünde: Auflistung mit Neujahrsgruß.