Hilferuf

Heimatkalender 1986 Kreis Angermünde. (1985)

Herausgeber: Rat des Kreises Angermünde, Abteilung Kultur und Kulturbund der DDR

Inhaltsverzeichnis:  
Kuba Singe den Frieden.  
H. Friedrich Liebe Freunde des Angermünder Heimatkalenders! (Vorwort). 3
  Kalendarium. 4–15
Heinz Schütte 40 Jahre SED – 40 Jahre Kampf um den Frieden, Demokratie und Sozialismus. 17–21
Heinz Schütte Aus den Beschlüssen der Kreisparteiorganisation der SED, Kreis Angermünde. 22–27
Nicole Kaissner Sozialismus. (Gedicht). 27
Reinhard Kuntze, Bernhard Kuhn Kooperation Gartz/Oder arbeitet nach neuen Maßstäben. 28–30
Gerd Settekorn Zum 40. Jahrestag der Schulreform. 31–41
Michael Erdner Crosslauf. (Gedicht). 41
Horst Fiebig Messe der Meister von morgen. 42–43
Waltraud Hoffmann 1985 – 40 Jahre Kulturbund der DDR. Aus der Arbeit des Klubs „Friedrich Wolf“ Angermünde berichtet. 44–45
Kleinig Das Handwerk in unserem Kreis. 45
Dietrich Kukla Angermünde nach der 750-Jahr-Freier. 46–48
Dieter Fiedler Menschenwürdig wohnen gehört zur Befriedigung elementarster Lebensbedürfnisse.. 51–54
  Die Erhaltungsarbeiten am Franziskanerkloster werden entsprechend der Konzeption fortgesetzt. (Bild). 54
Horst Mahlke Passower Alltag. 55–56
  Uckermärkisch Sprüch. (aus dem Angermünder Wörterbuch). 57
Horst Staek Groß-Pinnow begeht 725-Jahrfeier. 58–60
H. Zühlke Brotäter. 60
Dietrich Kukla Die Fürstenbilder im Sitzungssaal. 61–62
Katrin Mecklenburg. Der Wald im Herbst. 63
Tanja Richter Am Morgen. (Gedicht). 64
Heinz Schütte Vier Tage in Riga. Fortsetzung des Reiseberichtes vom Kalender 1985. 65–68
Michael Erdner Die Republik. (Gedicht). 68
Walter Weiß Die Burg Greiffenberg. 69–74
H. Zühlke Uckermärkische Pfingstbräuche. 75–76
  Der Riese und der Teufel. (Sage). 76
Kristian Humbsch Porträt: Gerhard Hänsel, Publizist und Sagensammler in Kummerow Krs. Angermünde. 77–78
Werner Schulze Spitzfindigkeiten. 78
Walter Weiß Bodenfunde: Rechenpfennige. 79–81
Achim Leube Eine seltene römische Münze von Herzsprung. 81–83
Oliver Schwers, Eckhard Walter Münzfund bei Grabungen in der Dorfkirche Crussow. 83–85
Wilhelm Busch Spruch. 85
Walter Weiß Onkel Martin. (Fortsetzung). 86
H. Zühlke Tosomm’n. 86
N. Jahnke Impressionen von der 675-Jahrfeier in Casekow vom 8.6.1985 bis 16.6.1985. 87–93
Lutz Libert Der Berlischky-Pavillon in Schwedt. 94–96