Hilferuf

Heimatkalender 1985 Kreis Angermünde. (1984)

Herausgeber: Rat des Kreises Angermünde, Abteilung Kultur und Kulturbund der DDR

Inhaltsverzeichnis:
R. Müller Liebe Leser des Heimatkalenders! (Vorwort). 3
Kalendarium. 4–15
Ehrentafel der Ausgezeichneten Kollektive und Einzelpersonen zum 35. Jahrestag der Gründung der Deutschen Demokratischen Republik – Kreis Angermünde.. 16–18
Wolf, Kossatz Heimat, herrliches Erleben, Republik, mein Vaterland …. 19–20
Heinz Schütte 40. Jahrestag des Sieges über den Hitlerfaschismus und der Befreiung des deutschen Volkes vom Faschismus.. 21–24
H. Zühlke Dorf und Staat feierten den 35. Geburtstag – Gedanken und Beobachtungen zu einer Ausstellung. 25–27
Heinz Schütte 1985 – 25 Jahre vollgenossenschaftlicher Kreis. 28–30
Max Zimmerling Verpflichtung. (Gedicht). 30
Manfred Puhlmann Wege über das Land – VEG (Z) Pflanzenproduktion Criewen. 31–34
Petershagen – Spuk am Hunnkot. (Sage). 34
Eginhard Dräger Der Hackup bei Rosow. (Sage). 34
Heinz Schütte Eine Reise als Tourist in die Sowjetunion im Sommer 1983. 35–38
Eberhard Schneider Die VdgB in unseren Dörfern. 39–42
Louis Fürnberg Ein Lebenslied. 42
Kerstin Kassatz FDJ-Kreisorganisation rechnet Friedensaufgebot ab. 43
Siegfried Dolch 35 Jahre Einstein-Oberschule Angermünde. 44
E. Dobert 10 Jahre Ehm Welk-Gedenkstätte. 45
Kirstin Butenhoff Unsere Parteibrigade. (Gedicht). 45
Heinz Schütte 30 Jahre Urania förderte sozialistische Persönlichkeitsbildung. 46–47
Wolfgang Hohn Aus der Arbeit der Fachgruppe Numismatik Angermünde. 48–49
Marion Krüger Kasbek (1). 49
Hans-Jürgen Klesse 120 Jahre Freiwillige Feuerwehr Angermünde. 50
Otto Schulz 32 Jahre Pferdesport in Angermünde, Vierraden und Fredersdorf. 51–57
Kerstin Kossatz Vom Kreissportfest der Werktätigen. 58
Kenntnis. (Kurzgeschichte). 59
Bianca Pätzke Für den Frieden. (Gedicht). 59
Michael Richter Friedenswünsche. (Gedicht). 59
Schure Unsere Jagd! 60–62
Fritz Wangerin 1. Jägerfest in Gartz (Oder). 62–66
H. Zühlke Ein Ausflug zum „Alten Dachsbau“ nach Petershagen. 67–72
Verklungenes volkskundliches Brauchtum in der Uckermark. (aus: Volkskunstarchiv, Heimatmuseum Angermünde). 73–75
Marion Krüger Kasbek – mein Freund (2). 75
Walter Weiß Das Angermünder Fachwerkhaus von 1740. 76–78
Dietrich Kukla Vom Franziskanerkloster. 79–82
Dietrich Kukla Ein Werk das nie erschien. 83–85
Achim Leube Ein Burgunderdorf bei Herzsprung. 86
Sabine Lehmann Im Heimattiergarten von Angermünde umgeschaut. 87–90
Bibiana Adelt Feldherpethologie und Naturschutz im Kreis Angermünde. 91–92
Görlsdörp – De grote Schreen. (aus: Angermünder Heimatblatt 1936/3).
Günter Braunsdorff Der Trockenrasen – Bestandteil unserer Heimat. 93
Onkel Martin. 94
Lutz Liebert Wanderhändler in der Uckermark. 95–96