Hilferuf

Heimatkalender 1983 Kreis Angermünde. (1982)

Herausgeber: Rat des Kreises Angermünde, Abteilung Kultur und Kulturbund der DDR

Inhaltsverzeichnis:  
Festner Liebe Leser des Heimatkalenders! (Vorwort). 3
  Kalendarium. 4–15
Walter Weiß Die Entstehung der Stadt Angermünde. 16–18
Heinz Schütte Aus der Chronik des Kreises. 18–20
Jordan Traditionskabinett des VEB Kreisbetrieb für Landtechnik Angermünde. 21–26
Walter Weiß So würd’n ees Nudeln buddelt. 27
R. Chomek Neue Kaufhalle in Angermünde. 28–30
Fritz Kohn Eine Ahnentafel, über sechs Generationen gehend. 30–31
Brigitte Lentz Das „Haus der Einheit“ – ein geselliges Haus in Gartz/O. 32–33
H. Karbe Dorffestspiele. Ein kulturelles Erlebnis unseres Ortes. 34–36
  Von Pürzel, Lecker und Äser. 37–38
Dieter Krummholz Ornithologie, ein nicht alltägliches Hobby. 39–44
Bernd Hüfner Eishochwasser an der Oder im Jahre 1982. 44–47
Klaus Seidel Geologie – Glazialogie der südlichen Uckermark Kreis Angermünde und Stadtkreis Schwedt/Oder. 47–50
Rösler Unser Boden. 51–52
H. Schütte Aus den Erinnerungen Arno von Lenskis. 53–55
E. Steigmann Literaturarbeit in den Bibliotheken des Kreises Angermünde. 55–57
Walter Weiß Die Angermünder Scharfrichterei. 58–62
Fritz Kohn Eine Begegnung mit Ehm Welk. 63–64
E. Dobert „Die Gerechten von Kummerow“ – ein neuer Film. 64–65
Fritz Kohn „Die Gerechten von Kummerow“ in Biesenbrow! 65
H. J. Rentsch Angermünde, ein Kurort? Aus der Arbeit des Herzinfarkt-Rehabilitationszentrums des Bezirkes Frankfurt/Oder am Kreiskrankenhaus Angermünde. 66–69
Jürgen Wolfram Zum zwanzigjährigen Bestehen unserer ZBO Landbau Angermünde. 70–71
  Neue Tankstelle in Casekow. (Bilder). 72
Irene Pischelt Meine Genossenschaft und ihre Leistungen. 73–75
Birgit Bartsch Mit Milch auf Tour. 75–76
Rainer Griep Aus der „Grünen Saison“. 76–78
Margit Jordan Die Erhaltung des Friedens – Kampfziel der Jugend. 79–81
Ralf Stahl Unser Singeklub. 82–84
Birgit Bartsch Freundschaftsbund weiter gefestigt. 84
Gerda Pengel Das Weinbergfest – eine Tradition in unserem Ort. 85–88
I. Schwelle Traditionelles Criewener Sängertreffen. „Bi uns to Hus“ in unserer schönen Uckermark. 88–89
Lutz Libert Eine Schwedter Schützenmedaille. 90–92
  Aus dem Schwedter Anzeiger vom 12. September 1836. 92
Sabine Lehmann Heimattiergarten Angermünde. 94–96
Walter Weiß Gedicht. 96