Hilferuf

Heimatkalender 1981 Kreis Angermünde. (1980)

Herausgeber: Rat des Kreises Angermünde, Abteilung Kultur und Kulturbund der DDR

Inhaltsverzeichnis:  
Günter Preuß Liebe Leser! (Vorwort). 4–5
  Kalendarium. 6–17
Sylvia Sollani Sehen lernte ich in diesem Land. (Gedicht). 18
  Unser Kollektiv im Kampf um den Titel „Brigade der vorbildlichen Tierproduktion“. 19–20
Werner Göppert MagdeburgerBörde – auch bald bei Wilmersdorf? 20
Willi Krüger Ein fleißiges Völkchen. 22–23
Werner Göppert Sieben gewichtige Zeilen aus der LPG (T) Casekow. 23
F. Reinert Aus der Geschichte der Arbeiterbewegung des Kreises Angermünde (Fortsetzung). 24–25
Heinz Schütte Thälmann – geachteter Führer der Internationalen Arbeiterbewegung. (aus: Thälmann-Biographie) 26–27
  Morgen ist die Erde anders … (Gedicht). 27
Erich Honecker Zum 95. Geburtstag Ernst Thälmanns, am 16.4.1981. 28
Horst Wolf Ein reiner Himmel möge immer über uns sein. 29
Lomann Der Klub der Volkssolidarität in der Kreisstadt Angermünde stellt sich vor. 30–31
Herbert Nohl Die Sozialversicherung. 31–32
Emmi Dobert Im Gästebuch der Ehm Welk-Gedenkstätten geblättert. 33
  Bildserie Supertrawler „Ehm Welk“. 35–38
Emmi Dobert Atlantik-Supertrawler. 39
Ute Grunewald Vom Tabakstädtchen zur modernen sozialistischen Industriestadt. – Gedanken zu zwei Wandbildern im Schwedter Kulturhaus. 40–43
Bertold Brecht Als unsere Städte in Schutt lagen. (Gedicht). 43
Eckhard Krätke Das untere Odertal bei Schwedt und seine Bedeutung als zukünftiges Vogelschutzgebiet (NSG). 44–48
Hans Julius Schröder Das „Weiße Gold“ in unserer LPG. 49
Horst Wolf Auch Karpfen „gehen“ in einen Kindergarten. 50–51
Lutz Libert Ein slawischer Eisenschmelzofen bei Heinersdorf. 51–53
Klaus Seidel Untergegangene Dörfer – Wüstungen – vergessene Namen in der Uckermark – Kreis Angermünde. 53–55
Lutz Libert Zinngießer aus Angermünde und Schwedt. 56–58
Lutz Libert Verkehrt-Grünow, eine uckermärkische Ortssage und ihre Deutung. 59–61
W. Dittberner Interessante Freizeitgestaltung im Kreisspezialistenlager „Biologie“. 61–63
Karl Lode Mein Reiseerlebnis – Algerien. 64–67
  Ein Maimorgen. 68
  Bildserie – Tiere unserer Wälder. 69–72
  Mit Schrecken davongekommen. 73
Walter Weiß Uns Bus. 74
Günter Braunsdorff Anbau des Austernseitlings in Geesow, Kreis Angermünde. 75–77
Peter Nareyka Im Schwedter Polder. 78–82
Günter Braunsdorff Die Geschichte der Salvey-Mühle-4. 83
Fritz Kohn Reinhard Schmidt, geb. 30.9.1917 gest. 13.4.1980. 84–86
Fritz Kohn Das Ehm Welk-Haus in Bad Doberan. 87–89
Fritz Kohn Ein Blatt in einem alten Protokollbuch. 89–92
Harald Mohr Blätter. (Gedicht). 92
Walter Weiß Von Feepen, Schalmeien und Tuten. 93–96
Walter Weiß Die slawische Wallsiedlung in Stendell – mit Lageplan. 96–98
  Weihnachts- und Neujahrsbräuche in der Uckermark: Der Schimmelreiter als Weihnachtsmann zu Gast. Seit wann ist in der Uckermark der Weihnachtsbaum heimisch? 99
  Kulturinformation Angermünde, Rosenstraße. (Bild). 100
  BHG-Gebäude Angermünde, Puschkinallee. (Bild). 100