Hilferuf

Heimatkalender 1963 für den Kreis Angermünde. (1962)

Herausgeber: Ständige Kommission des Kreistages für kulturelle Massenarbeit

Inhaltsverzeichnis:  
  Kalendarium. 4–27
Gretel Herrmann Und wieder ruft Leipzig… 28–29
Kurt Weidinger Max Kordel. 30–31
Ernst Groß 80 Jahre Emailliewerk. 31–36
Julius Dörr Sprichwörter. (Gedicht). 36
Julius Dörr Hoch, Hoch up dat Holt. (Gedicht). 37–38
  Aus alten Zeitungen. 33–40
Herbert Liedtke Die Entstehung des Oberflächenbildes der Umgebung von Angermünde. 41–46
J. Weinecke Obstbau im Kreis. 47–49
Walter Weiß Bei einem Streifzug durch Berlin gesehen. (Fotos). 49–51
J. Anders Neuzeitlicher Städtebau in Schwedt. 52–60
Otto Bratsch Sparen – gestern und heute. 60–88
Willy Miehlke Gesellschaft zur Verbreitung wissenschaftlicher Kenntnisse. 66–68
L. Ingold Die Spur. 68–70
H. J. Wendorf Freund Vogel. 70–75
Rainer Schulz Eine Wikingeraxt. 75–91
Julius Bilek Siedlungsnamen im Kreis Angermünde. 92–104
Walter Weiß Funde aus alten Zeiten. 105–108
Walter Weiß Ein Schwedter Pfennig? 109
  Bericht aus Schwedt. 110–111
Willi Seibt Fritz Schulz, Redakteur in Schwedt. 112–114
Susanne Howitz Staatliches Dorftheater Prenzlau. 114–116
Ernst Jacob Ut de oll Tied. 116–117
Helmut Behnke Unsere Volksbuchhandlung. 118–122
Ottmar Schuchard 10 Jahre LPG – 10 Jahre Aufbau der genossenschaftlichen Viehhaltung. 122–124
Arthur Pohner Was sich in der Landwirtschaft änderte. 124––126
Hans Ihlenfeldt Glashütten in der Uckermark. 129–133
Heinz Schwendike Das Rote Kreuz in Angermünde. 134–135
  Ein Buch über die Großbaustelle Schwedt. 137–141
  In Schwedt gefilmt. 141
  Vollbringt Heldentaten. 142–144
Harry Jahnel Himmelwärtsragend. 144
E. Lauber Rendezvous der Besten. 145–149
W. Pierenz Kleine Kreischronik. September 1961 bis September 1962. 150–159
H. Jahnke, Walter Weiß Kleine Kreisbibliographie. 6. Nachtrag, Stand vom 1. Juli 1862. 162–165
A. Eichhorn Das Bienenjahr 1962. 165–168

Nach diesem Band wurde die Reihe unterbrochen und erst mit dem Heimatkalender 1972 (bis heute) wieder aufgenommen.