Hilferuf

Ludwig Böer: Der Landbaumeister George Wilhelm Berlischky. Ein Beitrag zur Baugeschichte der Herrschaft Schwedt-Vierraden am Ausgang des 18. Jahrhunderts.
Angermünder Heimatbücher. Band 6 (1935)
Verlag Paul Schimazek, Angermünde

Inhaltsverzeichnis: Seite
Franz Schur zu eigen. 3
Vorwort. 5
Einleitung. 7
Die Person Berlischkys. 10
De Einrichtung des Bauwesens. 163
Bauernhaus, Stall und Scheune. 21
Vorwerksbauten. 29
Die Stadtbauten. 38
Operettenhaus. 41
Das Rathaus in Schwedt. 45
Reparaturen am großen Reithaus. 50
Die französische Kirche. 55
Profanbauten. 61
Die Kirche in Vierraden. 68
Anmerkungen. 75
Bilderanhang. 88
1.      Rathaus in Schwedt, Straßenseite. Erbaut 1774/79.
2.      Rathaus in Schwedt, Marktseite.
3.      Die französische Kirche in Schwedt. Erbaut 1777.
4.      Inneres der franz. Kirche, Altar und Kanzel.
5.      Markgrafenloge in der franz. Kirche.
6.      Haus des französischen Predigers in Schwedt (Schloßfreiheit Nr. 26) erbaut 1779.
7.      Haus Brückenstraße 3 in Schwedt. Erbaut als „Großes Gasthaus“ 1766.
8.      Gartenschlößchen in Monplaisire. Erbaut 1778/9.
9.      Monplaisire im Winter.
10.  Kirche in Vierraden.
11.  Altar der Kirche in Vierraden.
12.  Inneres der Kirche in Vierraden.

 

Die Daten zu diesem Buch wurde uns freundlicherweise vom Angermünder Heimatverein zugearbeitet.