Hilferuf

Mitteilungen des Uckermärkischen Museums- und Geschichts-Vereins zu Prenzlau.
Band 8, Heft 1 (1928)
Herausgegeben vom Vereinsvorstand

Inhaltsverzeichnis:
Karl Hucke Über einen fossilen Pferdebackenzahn aus dem unteren Diluvium von Mittenwalde (Kreis Templin). 1–3
Emil Schwartz Ungedruckte Urkunden zur Geschichte uckermärkischer Lehnschulzengüter. 4–5
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Ein Brief des Oberbürgermeisters Grabow in Prenzlau an die Nationalzeitung in Berlin vom 19. März 1848. 6–8
Joh. Schultze Die Flurnamensammlung in der Provinz Brandenburg. 9–12
Joachim Otto von der Hagen Bericht über die Tätigkeit des Vereins während des Jahres 1925. 13–19
Joachim Otto von der Hagen Bericht über die Tätigkeit des Uckermärkischen Museums- und Geschichts-Vereins während des Jahres 1926. 20–24
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Bücherbesprechung: Zum hundertjährigen Bestehen der Schwedter Hagel- und Feuer-Versicherungsgesellschaft auf Gegenseitigkeit, 1826–1926. 25
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Bücherbesprechung: Zeitung „Der Wirtschaftliche Aufbau“, Nr. 18, Mai 1926. 25–26
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Bücherbesprechung: Friedrich Arnold, Chronik der Bäcker-Innung zu Prenzlau, 1677–1827. 26
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Bücherbesprechung: von Bonin, Entscheidungen des Cöllnischen Konsistoriums 1541–1704. 26
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Das Uckermärkische Museum zu Prenzlau.
Vorstand Uckermärkischer Museums- und Geschichts-Verein Veröffentlichungen des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau.