Hilferuf

Fürstenwerder Mosaik, Teil 2 – Die Vierziger und Fünfziger Jahre. Heft 2 (2002)

Herausgeber: Uckermärkischer Geschichtsverein zu Prenzlau e. V., Ortsgruppe Fürstenwerder

Inhaltsverzeichnis:  
Sylvia Klingbeil, Wolfgang Sy Vorwort. 5
Ute Bleich Die Schlacht an der Heimatfront. 6–17
Ute Bleich Wir kaufen uns auch einen „Trecker“! 18–23
Susanna Gallbrecht Erinnerungen an die Brotversorgung in Fürstenwerder. 24–39
Horst Parlow Schulzeit in Fürstenwerder. 40–43
Ute Bleich Das Landjahrlager in Kraatz. 44–49
Kerrin, Gräfin von Schwerin Die Familie Ulrich-Wilhelm Schwerin in Göhren, 1926–1944. 50–53
Susanna Gallbrecht Erinnerungen an Pastor Grüneisen. 54–56
Ute Bleich Kirchliches Leben zwischen 1930 und 1950. 57–65
Ute Bleich Wer hat von unseren Lieben uns heute wohl geschrieben? 66–71
Ute Bleich Kriegsopfer in Fürstenwerder. 72–81
Hildegard und Wolfgang Neels(†) Vor 57 Jahren, Flucht und Kriegsende. 82–83
Fritz Reglin Letzte Tage in Fürstenwerder, Flucht und Rettung unseres Hauses. 84–89
Hildegard und Wolfgang Neels(†) Krankenversorgung in Fürstenwerder von 1945–1949. 90–93
Walter Wiede Wieder ein neues Ziel – Fürstenwerder – Umsiedler 1945 unterwegs. 94–104
Christian Zumpe Die schicksalsreichen 40er Jahre der Eisenbahnen um Fürstenwerder. 105–121
Herbert Kernchen Jugenderinnerungen an Fürstenwerder. 122–131
Horst Parlow Nachkriegswehen. 132–135
Dana Seiler Welcher Name ist nun richtig? 136–137
Bernhard Pohlmann Vom Neubeginn der Landwirtschaft in Fürstenwerder – die Gründung der MAS. 138–146
Elisabeth Quandt Wie kam der rheinische Karneval nach Fürstenwerder? 147–149
Günther Stegemann Der Fußballsport von den Anfängen bis zur Gründung der BSG „Traktor Fürstenwerder“ (von 1949 bis ca. 1957). 150–153
Andreas Kranzpiller Der Zirkel für Malerei und Grafik. 154–156
Gerd Zellmer (†) Zwischen gestern und heute. Erinnerungen an meinen Einzug in Fürstenwerder im Jahre 1958. 157–164