Hilferuf

Fürstenwerder Mosaik, Geschichte und Geschichten. Heft 1 (1999)

Herausgeber: Uckermärkischer Geschichtsverein zu Prenzlau e. V., Ortsgruppe Fürstenwerder

Inhaltsverzeichnis:  
Wolfgang Sy Vorwort. 4
Ute Bleich Die Entwicklung der Heimatstuben. 5–9
Ute Bleich Paul Wiede (1869–1947), der erste Ortschronist. 10–14
Gerd Zellmer (†) 1311 oder 1319 – Daten und Fakten zur Ersterwähnung der „Stadt Fürstenwerder“. 15–19
Wolfgang Neels Handwerk, Handel und Gewerbe von 1930–1939 in Fürstenwerder. 20–26
Christian Zumpe Fürstenwerders Eisenbahn. 27–33
Dietrich Düring Olivier Oesterheld (1827–1899), der erste Apotheker in Fürstenwerder. 34–43
Ute Bleich Von Küstern und Lehrern – Über die Entwicklung des Schulwesens in Fürstenwerder. 44–54
Fritz Reglin Aus Vergangenheit und Gegenwart – Über Brände und die Feuerwehr in Fürstenwerder. 55–61
Sonja Tietz, Werner Toews Über 50 Jahre Angelsportverein in Fürstenwerder. 62–65
Udo Winter Die Bemühungen zur Sicherung und Erhaltung unserer Feldsteinkirche. 66–78
Gerd Zellmer (†) Die Glocken von Fürstenwerder. 79–83
Ute Bleich Die Stadtbefestigung von Fürstenwerder. 84–93
Sylvia Klingbeil Das Fürstenwerdersche Ortsnetz und seine Geschichte. 94–98
Andreas Kranzpiller Ich wurde ein Uckermärker. 99–101
Gerd Zellmer (†) Fürstenwerderlied. 102–103
Naturparkverwaltung Uckermärkische Seen Willkommen im Land der Kraniche und Fischadler – der Naturpark Uckermärkische Seen. 104–107

Das Buch ist leider vergriffen. Es kann in der Bibliothek des Uckermärkischen Geschichtsverein eingesehen werden.