Hilferuf

Der Steintorturm 

Steintor nach Merian, um 1650

Steintor nach Merian, um 1650

 

 

Der Steintorturm ist der Rest des ehemaligen Stadttores „Steintor“ (auch „Schwedter Tor“). Es bestand einst aus dem heutigen Turm, einem zweiten kleineren Turm auf der anderen Seite der Steinstraße, einem Zwinger und einem Vortor.

 

 

Im Steintorturm sind vom Archiv des Uckermärkischen Geschichtsvereins der Zeitungsbestand und die ehem. Archive der „LPG Frieden Cremzow“ sowie des „Konsumgenossenschaftsverbandes Prenzlau“  untergebracht, er fungiert somit als Außenstelle der Bibliothek. Das Archiv im Turm kann von April bis Oktober immer donnerstags zwischen 14.00 und 16.00 Uhr genutzt werden.

Der Turm kann selbstverständlich während der Archivöffnungszeiten besichtigt werden, individuelle Termine speziell für Turmbesichtigungen können dann natürlich auch abgestimmt werden.(Ansprechpartner: Gert Winterberg, Tel.: 03984 / 80 35 35)


Größere Kartenansicht
 Steintorturm_Zeitungsarchiv