Hilferuf

historische Adressbücher

Ordnung für sämtliche Städte der Preußischen Monarchie. Reprint 1999
Herausgeber: Uckermärkischer Geschichtsverein zu Prenzlau. e. V.

Diese Reprintausgabe wurde vom Uckermärkischen Geschichtsverein 1999 mit der Genehmigung des Geheimen Staatsarchivs Berlin-Dahlem (I HA, Rep. 77, Tit. 479, Nr. 48) anlässlich des 190-jährigen Jubiläums der Einführung der Städteordnung in einer Auflage von 50 Exemplaren herausgegeben.
Sie wurde den Prenzlauer Stadtverordneten zur Erinnerung an die Einführung der kommunalen Selbstverwaltung gewidmet und auf einer Festveranstaltung überreicht. Den Festvortrag, der in den Mitteilungen des Uckermärkischen Geschichtsvereins Heft 9, S. 125-142 abgedruckt wurde, hielt Vereinsmitglied Dr. Peter Franke.
Erinnert wurde u. a. an die erste Kommunalwahl am 23. April 1809 in Prenzlau, an die Wahl der Bürgermeister und 18 Senatoren durch 48 Stadtverordnete und an die Amtseinführung des Magistrats in der Marienkirche am 14. September 1809.

Wohnungs-Anzeiger der Stadt Prenzlau nebst deren Vorstädten und Abbauten auf das Jahr 1874. Nach amtlichen Quellen bearbeitet.

Kopie aus dem Buchbestand des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau e. V.

Inhaltsverzeichnis:
I.   Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner mit Angabe ihres Standes und ihrer Wohnungen 1
II.   Verzeichnis der Behörden und Beamten, der öffentlichen Anstalten und Institute, der Geschäfts- und Gewerbetreibenden 75
III.   Gesetze, Tarife 92
  1. Rechtsverhältnisse zwischen Mieter und Vermieter 92
  2. Paket-Porto-Tarif vom 1. Januar 1874 an mit dem Verzeichnis der in dem Umkreise von 10 geographischen Meilen von hier zur Zeit bestehenden Postanstalten 93
  3. Verzeichnis der zum Postamte Prenzlau gehörenden Ortschaften, nach denen ein gewöhnlicher Brief 6 Pf. Kostet 94
  4. Eisenbahn-Fahrplan vom Bahnhof Prenzlau vom 1. Oktober 1873 94
  5. Ankunft und Abfahrt der Posten bei der Kaiserl. Postanstalt Prenzlau 95
  6. Droschken-Tarif 95
  7. Dienstmanns-Tarif 95
  8. Außer Cours gesetztes Papiergeld 96
IV.   Verzeichnis derjeniger Firmen, die sich mit Inseraten an diesem Wohnungs-Anzeiger betheiligten und deren Geschäfte zu gleicher Zeit zu empfehlen sind 97

 

Wohnungs-Anzeiger der Stadt Prenzlau nebst deren Vorstädten und Abbauten auf das Jahr 1870. Nach amtlichen Quellen bearbeitet.

Kopie aus dem Buchbestand des Uckermärkischen Geschichtsvereins zu Prenzlau e. V.

Inhaltsverzeichnis:
I. Nachweis sämmtlicher Häuser Prenzlau’s mit Angabe der Eigenthümer und Mieter. 1
II. Alphabetisches Verzeichnis der Einwohner mit Angabe ihres Standes und ihrer Wohnungen 40
III. Verzeichnis der Behörden und Beamten, der öffentlichen Anstalten und Institute 79

Wohnungs-Anzeiger der Stadt Prenzlau nebst deren Vorstädte. Nach amtlichen Quellen zum ersten Male herausgegeben. Prenzlau 1866

Reprint 1991:

  • AG für Uckermärkische Geschichte (Buchholz)
  • Uckermärkischer Geschichtsverein zu Prenzlau e. V.
Inhaltsverzeichnis:
A. Einwohner der Stadt und Vorstädte nach Straßen und Hausnummern geordnet 1
B. Alphabetisches Namen-Verzeichnis der Einwohner der Stadt Prenzlau und Vorstädte 36
  Nachträge 70
  Berichtigungen 70
  Anzeigen aus dem geschäftlichen Verkehr 71